web 2.0


Web 2.0 ist ein Begriff der vor allem von Tim O’Reilly geprägt wurde. Darunter ist die Weiterentwicklung des Internets zu verstehen.

 

Zunächst handelte es sich bei dem World Wide Web um ein Medium zur Gewinnung von Informationen. Dabei handelte es sich bei den meisten Nutzern um rein Passive. Nur wenige private aber vor allem auch kommerzielle Nutzer, stellten Information zur Verfügung. 

 

Web 2.0 drückt aus, dass es sich bei dem Internet mittlerweile um ein von allen Nutzern aktiv zu bearbeitendes Medium handelt. Das bedeutet, dass jeder Nutzer in der Lage ist, Informationen ins Netz zu stellen oder Informationen aus dem Netz zu ziehen. Dabei kann es sich um Fotos, Videos, Nachrichten usw. handeln. Vor allem aber wird das Web als Plattform genutzt. 

 

Der Hauptunterschied zum alten Web ist, dass jeder an der Gestaltung des Webs mitwirken kann.


5.12.08 16:54

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen